Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unsere Zeiten:

7.00 Uhr - 8.00 Uhr         Frühbetreuung

8.00 Uhr - 8.15 Uhr          Offener Anfang

8.15 Uhr - 11.45 Uhr    verlässlicher Unterricht

12.00 Uhr - 12.45 Uhr       5. Stunde

12.50 Uhr - 13.35 Uhr       6. Stunde 

12.00 Uhr - 16.00 Uhr      OGS

 

 
 

Erich-Kästner-Schule - gemeinsam einzigartig!

Das war das Schuljahr 2020/21

Verabschiedung unserer vierten Klassen

Ein ganzes Schuljahr unter Corona-Bedingungen geht zu Ende. Auch die Verabschiedung unserer Viertklässler kann leider nur eingeschränkt stattfinden. Glücklicherweise spielt das Wetter mit und so treffen sich alle mit Eltern und Klassenlehrerinnen auf dem Schulhof zu einer kleinen Abschiedsfeier. Die Kinder hatten eine kleine Darbietung für die Gäste vorbereitet und auch die beiden Klassenlehrerinnen bekamen einen herzlichen Abschied.

Wir wünschen allen Familien nach den Sommerferien einen guten Start an den weiterführenden Schulen.

 

 

Eine Schule mit Wow-Effekt - Die Erich-Kästner-Schule erstrahlt in neuem Glanz

Anfang März 2021 wurden in einer spannenden Aktion neue Stühle und Tische geliefert. DieNeue Stühle und Tische für beschwingtes Lernen.Neue Stühle und Tische für beschwingtes Lernen. dunkelblauen und leuchtend grünen Stühle lassen den manchmal grau erscheinenden Alltag fröhlich erstrahlen. Sie sind frei schwingend, sodass den Kindern, durch das Wippen auf dem Stuhl, ein bewegtes Sitzen ermöglicht wird. Im Handumdrehen werden sie auf die Größe eines Kindes eingestellt. So sehen diese Stühle nicht nur schön aus, sondern bringen auch mehr Dynamik in das Sitzen während der Unterrichtsstunden.

In diesen leuchtenden Farben erstahlen nun auch Eigentumsfächern für die gerade nicht benötigten Hefte, Mappen und Bücher. In manchen Nebenräumen wurden weitere Schränke für die Vielzahl an Lernmaterialien aufgestellt, bevor sie nach den Sommerferien in die neuen Regale der Klassen geräumt und von den Kindern mit Freude genutzt werden.

Das Fazit aller Lehrenden und Lernenden der Erich-Kästner-Schule ist: Wir sind glücklich und dankbar in einer so schönen Umgebung unterrichten und lernen zu können.

 

Adventskalender 2020

Die Kinder der EKS gestalteten in diesem Schuljahr einen besonderen Adventskalender. 24 Schulfenster wurden festlich geschmückt und bilden dabei die Türchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir halten zusammen!

Wir halten zusammen und wünschen alles Gute!Wir halten zusammen und wünschen alles Gute!Vor den Weihnachtsferien trafen wir uns in den vergangenen Jahren mehrfach mit allen Schülern vor einem geschmückten Tannenbaum und sangen gemeinsam. Das ließ in einem jeden den Zauber von Weihnachten aufkommen. Darauf mussten wir in diesem Jahr verzichten. Daher stellten die Kinder am letzten Schultag in der Dämmerung Kerzen auf dem Schulhof auf. Das zeigt: Wir halten zusammen! Auch auf Abstand denken wir an jeden einzelnen - ob wir daheim oder in unserer Schule  lernen. Wir freuen uns schon darauf, wenn wir uns bald (natürlich wieder mit den gewohnten Hygieneregeln) wiedersehen dürfen, um gemeinsam zu lernen, zu lachen und zu spielen. Genießen Sie die Zeit mit Ihrer Familie und bleiben Sie gesund!

 

Im Advent

Der Advent ist für Kinder eine lange Zeit des Wartens, des Wartens auf das Weihnachtsfest mit den traditionellen Feierlichkeiten, die in der Familie gelebt werden, und natürlich auf die fantastischen Geschenke. Zuhause wird diese Zeit mit einem Adventskalender versüßt, der mit vielen schönen Dingen und oft mit Schokolade gefüllt ist. In diesem Jahr war es uns besonders wichtig, den Kalender für alle sichtbar aufzuhängen. Da boten sich die Fenster zum Schulhof an. ...und wie es Tradition ist, wurde an jedem Tag im Dezember ein Türchen oder besser ein Fensterchen "geöffnet". Nun konnte jeder in der Hofpause nach dem Fenster des Tages schauen und allerlei schöne Bilder entdecken.

 

Die Erich-Kästner-Schule beschenkt die Bewohner des Josefshauses

Die Kinder der 3. Klassen der Erich-Kästner-Schule bekamen in diesem Jahr eine eher ungewöhnliche Anfrage von der Gemeindereferentin des Kirchenkreises Corpus Christi, die sie mit Freude annahmen. Für das benachbarte Altenheim Sankt Josef in Habinghorst gestalteten sie für jeden der vier Wohnbereiche große Krippenfiguren. Mit übergroßen Konservendosen, Luftballons und sehr viel Pappmaché machten sie sich ans Werk. Während des Bastelns kamen die Jungen und Mädchen ins Gespräch über die zu beschenkenden Nachbarn. Maria, Josef und das Jesuskind im JosefshausMaria, Josef und das Jesuskind im JosefshausSie zeigten viel Mitgefühl an deren durch die Hygienebestimmungen eingeschränkte Situation. Dies spornte sie an, diese Krippenfiguren mit viel Sorgfalt zu gestalten. Mit hochroten Wangen und strahlenden Gesichtern malten sie sich die Freude der Bewohner aus. Vor wenigen Tagen konnten die Figuren überreicht werden, so dass sie passend zu Weihnachten das  Altenheims schmücken können.

Doch damit war der guten Werke noch nicht genug getan. Alle Kinder gestalteten zu Nikolaus und nun auch zum Weihnachtsfest wunderschöne, einzigartige Karten. Diese lieben Grüße werden nun jeden einzelnen Bewohner und Mitarbeiter im Altenheim Sankt Josef erfreuen und in ihren Herzen die Weihnachtsfreude aufgehen lassen.

 

Elternhaltestelle - sicher in der Schule ankommen!

Elternhaltestelle der Erich-Kästner-SchuleElternhaltestelle der Erich-Kästner-Schule

 

Ein wenig hat es gedauert. Doch jetzt im Dezember 2020 ist sie da: die Elternhaltestelle. In der Germanenstraße vor dem Haus Nummer 68 wurde durch die Stadt Castrop-Rauxel eine Elternhaltestelle eingerichtet. Nun kann jede Mutter und jeder Vater dort halten, um Schulkinder aus dem Auto aussteigen zu lassen. Anschließend laufen die Schüler und Schülerinnen auf dem Gehweg direkt zu unserer Schule. Mit dieser Möglichkeit wird es ruhiger in der Lessingstraße und damit auch sicherer für jedes einzelne Kind. Und...den kurzen Weg schaffen die kleinen Fußgänger doch schon ganz allein.

 

Es wird bunt - Basteltag in der Schule

Am Donnerstag, den 26.11.2020 wurden Weihnachtswerkstätten in unserer Schule geöffnet.In der Weihnachtswerkstatt im Dezember 2020In der Weihnachtswerkstatt im Dezember 2020 Die Kinder wie auch ihre Lehrer waren sehr kreativ und bastelten und gestalteten den gesamten Vormittag an vielerlei schönen Werken. Da wurde Tannenbaumschmuck hergestellt, Fensterdekorationen für die Adventszeit gestaltet und angebracht, Krippenfiguren mit Pappmaché hergestellt und vieles mehr. Die Klassenfenster haben so einen besonderen Schmuck erhalten. ...und bald, ja ganz bald, wird jeden Tag ein Bild des gemeinsamen Adventskalenders, an dem alle Klassen gewerkelt haben, in eins der Fenster zum Schulhof gehangen. So können alle Schüler und Schülerinnen an diesem Kalender teilhaben und sich daran erfreuen - auch auf Abstand. So wie es zu Corona-Zeiten gerade sein muss.

 

Einschulungsfeier für die neuen Erstklässler

Einschulungsfeier 2020Einschulungsfeier 2020Die neuen Erstklässler wurden bei bedecktem Himmel im August 2020 an unserer Schule begrüßt. Da weiterhin die besonderen Regeln aufgrund der Pandemie golten, achteten alle Beteiligten darauf, sich nicht zu nahe zu kommen und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Mit einer ökumenischen Begleitung wünschten alle Beteiligten den jungen Schülern alles Gute und eine schöne Zeit für ihren Lern- und Lebensweg während ihrer Grundschulzeit an der Erich-Kästner-Schule. Die Kinder der Klasse 2 stellten anschließend dem Publikum den Tinto-Rap mit den zu erlernenden Buchstaben vor. Schüler aus den höheren Klassen sangen in sicherer Entfernung aus den Fenstern des Schulhauses, um alle Menschen auf dem Schulhof willkommen zu heißen. Kurz darauf duften alle Schulanfänger mit ihren neuen Lehrerinnen in ihre Klassen einziehen und ihre erste Unterrichtsstunde erleben.

 

Verabschiedung der ViertklässlerVerabschiedung der Viertklässler